4 Sterne Superior wieder verteidigt!

Alle drei Jahre kann man sich durch den Hotel- und Gaststättenbetrieb (DEHOGA) neu zertifizieren lassen.

Bei und war es nun mal wieder an der Zeit und wir haben uns der Herausforderung gestellt. Die Sterne ermöglichen dem Gast Transparenz und Sicherheit, sowie eröffnen sie dem Gast die Chance, seine Anforderungen an ein Hotel nicht dem jeweiligen Land anpassen zu müssen, sondern sich auf einen Standard ohne Grenzen verlassen zu können.

Wir haben dieses Jahr das erste Mal die EURO-Klassifizierung mitgemacht, die noch härtere Kriterien hat, als vorher. Hierzu muß das Hotel nicht nur einem 270 Kriterien in den Bereichen Gebäude/Raumangebot; Einrichtung/Ausstattung; Service; Freizeit; Angebotsgestaltung und Hauseigenem Tagungsbereich erfüllen, ein Mysterycheck im hotel wird auch durchgeführt. Angefangen von der telefonischen Reservierung bis zum Auschecken.

Wenn wir so eine Klassifizierung beauftragt haben, ist immer große Aufregung in allen Hotel-Bereichen, jeder will sein Bestes geben!

Pünktlich zu unserem 20. jährigem Jubiläum überbrachte der DEHOGA-Chef Guido Zöllick, der auch Gastredner auf unserer Feierlichkeit war, die Plakete an unseren Inhaber Benjamin Weiß!

Wir haben es geschafft und sind stolz drauf!

Hoteldirektor Bastian Brünner und Hausdame Sylvia Witt bringen in unserer Hotellobby die Plakete an.

vier sterne im Hotel

 

 

Tessy Knaack

Revenue & Marketing Manager bei TRIHOTEL

Ein Kommentar zu “4 Sterne Superior wieder verteidigt!”

Hinterlasse eine Antwort